An error has occurred writing to the exception log. DotNetNuke

Unhandled Error

Error Details

FileE:\www\uh168971\translink.ua\Portals\_default\\Logs\LogFailures.xml.resources
Error  Thread was being aborted.


An error has occurred writing to the exception log. DotNetNuke

Unhandled Error

Error Details

FileE:\www\uh168971\translink.ua\Portals\_default\\Logs\LogFailures.xml.resources
Error  Thread was being aborted.


Устный перевод в Киеве - (067) 558-04-64 - агентство ТрансЛинк

Киев:

Тел/факс: (044) 369-50-20

Моб.: (067) 558-04-64

Схема проезда


Николаев:

Тел/факс: (0512) 76-52-74

Моб.: (067) 510-24-36

Skype: perevod-ua

Схема проезда

Zentrum der Luftwaffen-ausbildung der Ukraine
Luftfahrtsalon „AWIASWUIT-XXI“
„Intern. Ausstellungs-zentrum“
Andere Projekte...

Dolmetschen von "TransLink" ist der Schlüssel zu Ihrem erfolgreichen gegenseitigen Verständnis!

Im Laufe der Evolution erarbeitete jede ethnische Gemeinschaft von Menschen (das Volk) ihr System von Lauten, Symbolen, Begriffen und grammatischen Kategorien, die die Kommunikation zwischen allen Mitgliedern dieser Gemeinschaft sicherte. Dieses System vertritt die Sprache dieses Volkes. Sobald sich in der Geschichte der Menschheit einige Gruppen von Menschen herausgebildet haben, deren Sprachen sich voneinander unterschieden, erschien auch diejenigen, die der Kommunikation zwischen den "gemischtsprachigen" Kollektiven halfen.
Übersetzung - ist sicherlich eine sehr alte Art  der menschlichen Tätigkeit, die für die Möglichkeit der Kommunikation zwischen den Menschen, die verschiedene Sprachen sprechen, notwendig ist. Das Wesen der Übersetzung besteht darin, um mit Hilfe der Mittel einer anderen Sprache alles ausdrücken, was mit den Mitteln der Ausgangssprache schon ausgedrückt ist. 

Das XXI Jahrhundert stellt neue Aufgaben im Informationsraum der Menschheit. Dank den Massenmedien, steigert sich stetig die Rolle der Übersetzung im menschlichen Leben. Heute umfassen die Übersetzungsbeziehungen fast alle Bereiche der menschlichen Tätigkeit. Die Bewegung der Informationsflüsse kennt keine Grenzen, keine Zeit, keinen Raum. Die unendliche Vielfalt der modernen Welt wird durch die Massenmedien in den Empfindungen und Interpretationen zahlreicher Teilnehmer des internationalen Informationsprozesses - Journalisten, Reporter, Kommentatoren, Kameramänner übermittelt.
Die Besonderheit des Dolmetschens ist das Fehlen der Möglichkeit,   Wörterbücher, Hilfsmittel zu benutzen. Beim Übersetzen kann man mit Experten beraten, zuerst den Entwurf schreiben und dann ihn korrigieren, aber beim Dolmetschen  muss der Dolmetscher sofort und ohne Verzögerung völlig selbst in einer Sprache alles darlegen, was in einer anderen Sprache gesagt wurde.

Die Arten des Dolmetschens sind:
1) Einseitiges Konsekutivdolmetschen nach dem Gehör.

Dies ist eine Übersetzung der monologischen Sprache; die der Übersetzer nach dem Gehör wahrnimmt. Die Rede wird entweder in Teilen, wenn der Sprecher für das Dolmetschen Pausen macht,  oder das Dolmetschen wird am Ende des Monologs erfüllt. Das Dolmetschen wird viel erfolgreicher sein, wenn der Dolmetscher die Kurzschrift beherrscht oder sein eigenes System der Schnellaufzeichnung der grundlegenden Schlüsselpunkte der Aussage ausgearbeitet hat.

2) Einseitiges Konsekutivdolmetschen vom Blatt.

Der Dolmetscher erhält einen Text in einer Sprache, und liest ihn in einer anderen Sprache. Die Erfüllung eines solchen Dolmetschens wird durch folgende Stadien der Vorbereitung gewährleistet:

1.  Das Lesen des ganzen Textes, um die Verfügbarkeit dieser Art des Dolmetschens zu bestimmen.

2.  Das Lesen des Teils des Textes mit Hilfe, wenn nötig, des Wörterbuches.
3.  Gedankliche Wiedergabe  dieses Teils des Textes in russischer Sprache.
4.  Das Dolmetschen in Teilen und aller anderen Teile des Textes.

5.  Die Übung im Lesen des Textes auf Russisch im Tempo des Lesens im Russischen. 

3) Zweiseitiges Dolmetschen des Gesprächs.

Das ist Dolmetschen des Gesprächs der Personen, die in verschiedenen Sprachen sprechen.

4) Simultanübersetzung.

Sie stellt das Dolmetschen der mündlichen Rede in eine andere Sprache fast gleichzeitig mit seinem  Klang in der Ausgangssprache – unter den Dolmetschern nennt man diese Art des Dolmetschens den Kunstflug".

In der Regel nimmt der Dolmetscher bei der Simultanübersetzung die Rede des Sprechers durch die Kopfhörer wahr, und spricht selbst ins Mikrofon. Die Möglichkeit, in Großaufnahme das Gesicht des Sprechers auf dem Kontrollbildschirm zu sehen, vereinfacht die Aufgabe der Simultanübersetzung.

Eine wichtige Voraussetzung für die Erfüllung dieser Art des Dolmetschens ist das Vorhandensein beim Dolmetscher der Fertigkeiten der Wahrnehmung der Fremdsprache nach dem Gehör, was vor allem mit der Wahrnehmung nicht nur Musteraussprache (Ansageraussprache), sondern auch seiner zahlreichen Varianten verbunden ist, die sowohl von mundartlichen, als auch von individuellen Besonderheiten der Rede des Sprechers abhängen.

Zum ersten Mal wurde  die Simultanübersetzung massenweise beim Nürnberger Prozess 1945-1946 verwendet. Sie wurde späterhin zur Hauptform des Dolmetschens in der UNO.

 

Weitere Informationen finden Sie unter:

Tel.: 044 361 56 63

Tel.: 044 369 50 20

Mobiltelefon: 067 558 04 64

oder senden Sie eine Anfrage / Bestellung an diese E-Mail-Adresse: office@t-link.ru.


Новости сайта

Новости Мира